Wiki, Twitter, Facebook, Corporate Blogs, soziale Netze – das Web 2.0 verändert nicht nur das Privatleben der Bürger, es setzt auch Unternehmen massiv unter Handlungsdruck. Der gr������������ßte Fehler, den F��hrungskr��fte machen können, ist, das Netz mit all seinen Auspr����gungen zu ignorieren oder als Nebensache zu betrachten. Vom Recruiting über Marketing und Vertrieb bis hin zur kollaborativen Entwicklungs- und Produktionsprozessen bietet das Web 2.0 unendlich viele Chancen. Dabei ist die Innovationsgeschwindigkeit so rasant, dass sich in kürzesten Zeitr��umen neue Entwicklungen zeigen, deren Potenziale – aber auch Risiken – Führungskräfte einordnen können müssen.

Dieses Buch ist ein Leitfaden, sich in der (schönen) neuen Welt des Enterprise 2.0 zurechtzufinden. Als Kursbuch für Führungskräfte beschreibt es in der Theorie, vor allem aber in Praxisbeispielen, welche Entscheidungen ein Management treffen muss, um das Web 2.0 in all seinen Facetten gewinnbringend für die Firma einzusetzen.

Die Autoren Manfred Leisenberg und Frank Roebers helfen dabei zu verstehen, wie Unternehmen von Wiki, Social Network oder Tagging profitieren können. Sie schlagen Führungskräften eine Bresche durch den Dschungel des weltweiten Netzes und helfen, die richtigen Handlungsoptionen zu w����hlen.

» Über die Autoren

Ein Kommentar bei “��������ber das Buch”

  1. […] neue und vielversprechende Möglichkeiten. Informationen und Beispiele aus der Praxis kann man im Buch Web 2.0 im Unternehmen nachlesen.  Zur internen Kommunikation allgemein gibt es auch bei der Deutschen Public […]